Let’s change consulting!

Was wir anders machen

Let’s change consulting!

Was wir anders machen

Unser Anspruch: Die bestmögliche Beratungsleistung für unsere Kunden.

Dazu gehört für uns nicht nur unsere Kunden bei ihrem Change zu begleiten, sondern uns selbst weiterzuentwickeln. Wir sind bereit, uns und die herkömmlichen Arbeitsweisen von Beratungen in Frage zu stellen und zu verändern. Weil wir überzeugt sind, dass von unseren Learnings auch unsere Kunden profitieren werden. Wir sind Prototyp und Best Practice-Beispiel gleichermaßen in Bezug auf neue Arbeitsformen, Mensch und Organisation.

Nur eins bleibt unverändert: unser Anspruch an die Kompetenz und Professionalität unserer Experten und die Wirksamkeit unserer Beratungsleistungen.

.

Unsere Ansätze:

Vom Kunden her gedacht

Wir fragten uns, was eigentlich Beratungen selbst an unerwünschtem Beiwerk generieren und uns fielen Stichworte ein wie

  • Große Teams verkaufen
  • Zu viele Juniors, die noch lernen, staffen
  • Sich unentbehrlich machen
  • Projekte möglichst auf viele Einsatztage ausdehnen

Unsere Antworten:

  • Nur die passenden Personen mit den richtigen Kompetenzen einsetzen
  • Erfahrene Experten nehmen – die selbst auch agil und nah an den aktuellen Entwicklungen dran sind
  • Den Kunden und seine Organisation befähigen und sich überflüssig machen
  • Fokussierung auf das Wesentliche – Projekte nach Pareto 80:20 angehen: was ist unbedingt notwendig, wie geht es einfacher, schneller und zielgerichteter?

Work Prototyping

Wir lernen aus verschiedenen Arbeitsformen unter einem Dach: flexible Arbeitsmodelle, Festanstellungen, Freiberufler, Unternehmer im Unternehmen, Kooperationen, remote oder vor Ort.

Einziges Ziel: die richtigen Kompetenzen für das jeweilige Kundenprojekt einsetzen.

Schöner Nebeneffekt: motivierte Mitarbeiter und Experten, die sich mit unserer Mission identifizieren und sich als Personen wertgeschätzt fühlen.

Start-up Beteiligung

Wir beteiligen uns an Start-ups, nicht nur um technologische Entwicklungen nah mitzuverfolgen, sondern um von deren Arbeitsweisen zu lernen: wie funktionieren kleine, agile Einheiten? Welche effizienten Tools, Systeme, Software, Apps etc. werden zur Zusammenarbeit eingesetzt? Wie läuft Kommunikation heute? Wie wird der Kunde effektiv digital, online, über Social Media erreicht und bedient?

Diese Erkenntnisse bringen wir in Ihre Projekte, passend zu Ihrem Kontext ein.